Aktuelles:

15.10.2020
Anspruch auf Privatanschrift
mehr
15.10.2020
Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
mehr

Login:

Passwort vergessen? Registrieren!

Mitgliederversammlung der AGSV Nordbayern 2011 in Nürnberg

Am 10.02.2011 fand in Nürnberg die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Schwerbehindertenvertretungen in Nordbayern statt. Ein interessantes und umfangreiches Informationsangebot wartete auf die Teilnehmer. So stellte sich die regionale Firma Staedtler vor. Personalleiterin Frau Hubmann-Bähr berichtete, dass  soziale Gerechtigkeit bei Ihnen Chefsache ist. Sie begrüßte es, dass wir, als Unterstützer für eine besondere Personengruppe, unsere diesjährige Versammlung in ihrem Hause stattfinden lassen.
Es folgte ein kurzer Imagefilm der Firma.
Am Nachmittag standen der  Internetauftritt mit Informationsaustausch, Wahlen, und eine Satzungsänderung  auf der Tagesordnung.

Frau Hubmann-Bähr, Personalleiterin begrüßte die Tagungsteilnehmer im Namen des Hauses.
Frau Hubmann-Bähr, Personalleiterin begrüßte die Tagungsteilnehmer im Namen des Hauses.

Moderation


Die Motoration des Tages übernahm Rudolf Distler

Moderator: Rudolf Distler

Vortrag


Frau Ingrid Bäumler, Referentin für Arbeitnehmerrechte und Mitbestimmung

Wir konnten sie zu dem Thema Konflikte, Mobbing und Bossing am Arbeitsplatz gewinnen. Frau Bäumler gestaltete das Thema so spannend und interessant, begleitet von reger Diskussion der Anwesenden, dass die vorgesehene Zeit viel zu schnell verging

Rudolf Distler begrüßt Frau Bäumler

Mobbing findet statt, weil es sein darf.


Referentin: Frau Ingrid Bäumler
Die Teilnehmer der Jahrestagung der AGSV hören interessiert den Vorträgen zu!
Rudolf Distler bedankt sich bei der Referentin Frau Bäumler

Neuwahl des Vereinsvorstandes


Mit einer Gedenkminute für den verstorbenen Vorsitzenden Bernhard Lehner begann die Mitglieder Versammlung am Nachmittag.


Zuerst stand der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden Franz Kette sowie des Kassenwartes Rudolf Distler und die Kassenprüfung auf der Tagesordnung. Der Vorstand wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung für das vergangene Jahr entlastet.

Aufmerksame Zuhörer beim Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden und des Kassenwartes.


Danach standen die Neuwahlen des Vereinsvorstandes der AGSV auf der Tagesordnung.

Das Bild zeigt den Wahlvorstand, Frau Froelich und Herrn Kühnel

Ergebniss der Neuwahl des Vorstandes:


1.            Vorsitzende Christina Lehner
2.            2. Vorsitzende Franz Kette
3.            Kassier Ulrich Boin
4.            Schriftführerin Silvia Krämer
5.            3 Beisitzer: Karoline Perlwitz, Monika Scheidig, Stefan Kühnel


Der neu gewählte Vorstand

Von links nach rechts: Ulrich Boin, Karoline Perlwitz, Stefan Kühnel, Monika Scheidig, Franz Kette, Silvia Krämer,

Wir gratulieren den Kolleginnen und Kollegen zur Wahl und wünschen Ihnen gutes Gelingen.

Franz Kette bedankt sich bei Rudolf Distler mit einem kleinen Präsent für die gute und viele Arbeit der Vergangenheit, die er für die AGSV geleistet hat. Er steht dem Verein in Zukunft leider nicht mehr zur Verfügung.

Franz Kette (re.) bedankt sich bei Rudolf Distler für die langjährige Zusammenarbeit

Dank an die Firma Staedtler für die Gastfreundschaft


Der 2. Vorsitzende Franz Kette dankte Monika Lehner, Schwerbehindertenvertretung der Firma Staedtler, für die Bereitstellung des modernen Tagungsraumes und der Gastfreundschaft des Hause bei der diesjährigen Jahresversammlung. Alles hat wieder prima geklappt, danke auch für die Möglichkeit den Personaleinkauf in der Mittagspause nützen zu können.
Link Fa. Staedtler