Aktuelles:

22.05.2018
Aktuelle Weisungen der Bundesagentur für Arbeit
mehr
17.05.2018
Neuer Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung
mehr

Login:

Passwort vergessen? Registrieren!

Aktuelles

Aktuelle Weisungen der Bundesagentur für Arbeit

Sehr empfehlenswerte LINK zu den aktuellen Weisungen der Agentur für Arbeit (Stand 01.01.2018)
Die Weisung zu § 2 SGB IX im Hinblick auf Gleichstellung besonders beachten !
weiterlesen
Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Neuer Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung

am 9. Mai wurde Jürgen Dusel als neuer Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen von Bundesminister Hubertus Heil vorgestellt. Dusel übernahm das Amt von Verena Bentele, die viereinhalb Jahre lang als Beauftragte im Einsatz war.
weiterlesen

Das gilt ab dem 25. Mai für Beschäftigtendaten !!!

Für den Datenschutz bricht eine neue Zeit an. Am 25. Mai 2018 tritt das neue EU-Datenschutzrecht in Kraft.
weiterlesen

Antrag nach § 44 SGB X auch bei noch anfechtbaren Verwaltungsakten

Der Anwendungsbereich des § 44 SGB X ist nach seinem Wortlaut nicht auf unanfechtbare Verwaltungsakte beschränkt.
weiterlesen

Zur GdB-Bewertung bei Neurosen, Persönlichkeitsstörungen und Folgen psychischer Traumen

Die funktionellen Auswirkungen einer psychischen Erkrankung, insbesondere bei einer affektiven oder neurotischen Störung nach F30.- oder F40.- ICD-10 GM manifestieren sich im psychisch-emotionalen, körperlich-funktionellen und sozial-kommunikativen Bereich.
weiterlesen

Bahnbrechendes Urteil für behinderte Berufstätige

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 23. Januar 2018 (Az: BVerwG 5 C 9.16) über den Rechtsanspruch auf Arbeitsassistenz entschieden.
weiterlesen

Datenschutz

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wird durch die DSGVO und ein neues BDSG (BDSG-neu) ersetzt.
Quelle: ifb Institut
weiterlesen

Der Arbeitgeber darf Gespräche zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) für eine Kündigung verwerten.

Der Arbeitgeber darf Gespräche zum betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) für eine Kündigung verwerten. Etwa wenn der Arbeitnehmer mit Selbstmord oder Amoklauf droht. Die Teilnahme an einem BEM-Gespräch schützt nicht vor einer Kündigung – so das BAG.
weiterlesen

Stürzt ein Arbeitnehmer bei einem Grillabend auf einer betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltung

Stürzt ein Arbeitnehmer bei einem Grillabend auf einer betrieblichen Gemeinschaftsveranstaltung, liegt ein Arbeitsunfall vor. Das entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle einer Arbeitnehmerin, die sich auf dem Weg zur Toilette das Sprunggelenk brach.
weiterlesen

Wegeunfall, ja oder nein?

Eine wiederkehrende Frage vor deutschen Sozialgerichten: Im aktuellen Fall des SG Dortmund ging es um den Weg vom Arzt zum Betrieb. Der sei nicht versichert, wenn er nicht lange dauere, so das Urteil
weiterlesen

Das Wiedereingliedern hilft Arbeitnehmern,

Die stufenweise Wiedereingliederung, bekannt geworden als »Hamburger Modell«, ist im Sozialgesetzbuch geregelt:
weiterlesen´

Behinderten-Rabatt beim Autokauf

Behinderten-Rabatt beim Autokauf
Quelle: Bund behinderter Auto-Besitzer e.V
weiterlesen

Mitgliederversammlung 2017

Unter Historisches ist die MGV 2017 eingestellt.

Fünf neue Berufskrankheiten beschlossen

Am 1. August 2017 ist die 4. Verordnung zur Änderung der Berufskrankheiten-Verordnung in Kraft getreten.
Quelle: BMAS
weiterlesen

Barrierefrei Wählen – Informationen zur Bundestagswahl

Bei der Bundestagswahl 2017 kommen wieder Stimmzettelschablonen und Audio-CDs für blinde und sehbehinderte Menschen zum Einsatz.
Quelle: DBSV
weiterlesen

Flexirente und Hinzuverdienst

Das sollten Sie wissen. Seit dem 1. Juli 2017 gilt die Flexirente komplett –
Quelle VdK
weiterlesen

Nahverkehr & Bahn: Vergünstigungen für behinderte Menschen

Für Menschen mit Behinderungen gibt es bei Fahrten im Nahverkehr oder bei der Bahn oft Vergünstigungen durch den sogenannten Nachteilsausgleich. Der Nachteilsausgleich ist im SGB IX geregelt.
Quelle: VdK
weiterlesen

Buchempfehlung:

auf der Seite des Bund Verlages ist ein Buch Tip zum Thema Abmahnung.
weiterlesen

So geht die stufenweise Wiedereingliederung

Quelle: Bund-Verlag GmbH
Nach § 74 SGB V soll die stufenweise Wiedereingliederung arbeitsunfähigen Beschäftigten helfen, sich schrittweise wieder an die bisherige Arbeitsbelastung zu gewöhnen.
Pdf Datei

Von wem Bekommt man einen Toilettenschlüssel für Behinderten-WC´s?

Der CBF Darmstadt entwickelte und setzte 1986 das Konzept zum einheitlichen Schlüssel für Toiletten in Raststätten auf Autobahnen usw. Nun vertreiben wir zentral in Deutschland und Im europäischen Ausland den EURO-Toilettenschlüssel.
Pdf Datei

Europäisches Parlament verabschiedet Richtlinie zur Barrierefreiheit von Webseiten öffentlicher Stellen

Das Europäische Parlament hat die Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Webseiten und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen in zweiter Lesung verabschiedet.
weiterlesen

Weniger Barrieren in Bundeseinrichtungen

Einrichtungen des Bundes werden barrierefreier. Das gilt für Gebäude und die Ausstattung von IT-Arbeitsplätzen.
weiterlesen: Pdf Datei

Schwerbehinderte Arbeitnehmer

Hat ein schwerbehinderter Arbeitnehmer einen Anspruch auf einen leidensgerechten Arbeitsplatz in einem anderen Betrieb des Arbeitgebers?
zum Urteil: weiterlesen

Seminare Deutsche Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung veranstaltet  mehrere Seminare
... Weiterlesen