Aktuelles:

15.10.2020
Anspruch auf Privatanschrift
mehr
15.10.2020
Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
mehr

Login:

Passwort vergessen? Registrieren!

Aktuelles

Anspruch auf Privatanschrift

Für die SBV-Versammlung muss der Arbeitgeber die Privatanschriften der teilnahmeberechtigten Beschäftigten mitteilen.
weiterlesen

Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit aus der gesetzlichen Rentenversicherung bei
Depressionserkrankungen
weiterlesen


Unberechtigte krankheitsbedingte Kündigung

Unberechtigte krankheitsbedingte Kündigung wegen Nichtbeachtung der Mindestanforderungen beim betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) durch Arbeitgeber
weiterlesen

40 plus 20 kann auch 50 sein

Die Richterinnen und Richter bei den Sozialgerichten können Gutachten von Fachärzten einholen, um den medizinischen Sachverhalt aufzuklären. An die Bewertung der Sachverständigen sind sie jedoch nicht gebunden.
weiterlesen

Die SBV muss im Betrieb präsent sein

Der Lockdown infolge der Pandemie hat die Wirtschaft in eine tiefe Krise gestürzt.
weiterlesen

Einsichtsrecht der SBV in Krankheitszeiten

Der Arbeitgeber muss neben dem Betriebsrat auch die SBV informieren,
weiterlesen

Keine einseitige Rücknahme eines Teilzeitverlangens

Ein Arbeitnehmer kann ein Teilzeitverlangen nach § 8 Abs. 1 und 2 TzBfG
weiterlesen

Kein Anspruch auf Anwalt beim BEM

Ein Arbeitnehmer hat im Rahmen seines betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) keinen Anspruch darauf
weiterlesen

Zwischenstand zum Bundesnetzwerk

An die Vernetzungsinteressierten Mitglieder des Bundesnetzwerks der
Schwerbehindertenvertretungen (BNW SBV)
weiterlesen

Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Behinderten-Pauschbeträge und Anpassung weiterer steuerlicher Regelungen

Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen
weiterlesen

Euroschlüssel für Behinderten-WC

Der Euroschlüssel ist unter bestimmten Voraussetzungen käuflich für 23 € zu erwerben.
weiterlesen

Gesetzesnovelle zum Bayerischen Behindertengleichstellungsgesetz

Der Bayerische Landtag hat heute die Änderung des Bayerischen Behinderten-gleichstellungsgesetzes (BayBGG) verabschiedet
weiterlesen

Verpflichtung zur Anhörung der Schwerbehindertenvertretung

Die Vertrauensperson der Schwerbehinderten ist vor Ausspruch einer Abmahnung gegenüber einem schwerbehinderten Arbeitnehmer stets zu hören,
weiterlesen

Neue Satzung 2019

Sehr geehrte interessierte Leser, Liebe Mitglieder,

2019 wurde aus Gründen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) die Satzung überarbeitet und in der Mitgliederversammlung genehmigt und verabschiedet. Die Wahl des neuen Vorstandes fand auch in dieser Versammlung statt.
Dies alles, und auch die Gemeinnützigkeit wurde durch das Vereinsregistergericht im März 2020 genehmigt.
Die aktuelle Satzung ist eingestellt und nachzulesen.


Bayerische Inklusionsrichtlinien – BayInklR

Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat
weiterlesen

Und wieder grüßt das Urlaubsrecht:

Hinweispflicht des Arbeitgebers auf Zusatzurlaub für Schwerbehinderte
Der Arbeitgeber ist gemäß § 241 Abs. 2 BGB verpflichtet, den schwerbehinderten Arbeitnehmer auf dessen Zusatzurlaub gemäß § 125 SGB IX a.F. hinzuweisen.
weiterlesen

Arbeitgeberkündigung innerhalb der Wartefrist unwirksam?

Ist eine Arbeitgeberkündigung innerhalb der Wartefrist unwirksam, wenn die Schwerbehindertenvertretung nicht angehört wurde?
weiterlesen

So geht die stufenweise Wiedereingliederung

Quelle: Bund-Verlag GmbH
Nach § 74 SGB V soll die stufenweise Wiedereingliederung arbeitsunfähigen Beschäftigten helfen, sich schrittweise wieder an die bisherige Arbeitsbelastung zu gewöhnen.
Pdf Datei

Schwerbehinderte Arbeitnehmer

Hat ein schwerbehinderter Arbeitnehmer einen Anspruch auf einen leidensgerechten Arbeitsplatz in einem anderen Betrieb des Arbeitgebers?
zum Urteil: weiterlesen

Seminare Deutsche Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung veranstaltet  mehrere Seminare
... Weiterlesen